Donnerstag, 13. Oktober 2016

Ein neues Lieblingskleid namens Anni

und wie es dazu kam

(Ich bin ein Online-Lemming *grins*)
 
Vor ein paar Tagen surfte ich so durch Facebook,
 ja ich bin auch bei Facebook als Ostseepiratin *folgt mir* *grins*
und da stieß ich auf dieses Bild bei Alles für Selbermacher
 
 
und ich dachte....was ist das für ein toller Schnitt links *staun*.
Also googelte ich Rabaukowitsch und stieß auf ihrer tollen Seite auf
die super variablen Kleiderschnitte von Prachtkinder, namens Anni und Alva.
(Übrigens auch ein wunderbarer Blog den die Do hat...stöbern lohnt sich.) 
 
Und weil ich beide Kleider so toll fand und sie sich untereinander super variiren lassenen,
 hab ich gleich das Doppel-Ebook gekauft.
Sofort gedruckt und mir dieses zauberhafte Kleid namens Anni genäht.
 
 
Ich hab mir das Oberteil etwas weiter (weniger tailliert) genäht,
 da die Figur nach 3 Kindern in der Mitte immernoch etwas üppiger ist,
 als die Norm *hüstel* aber sonst paßt die Größe 40 perfekt.

 
Der Rockteil mit Taschen ist genau mein Ding...
ich brauche immer Taschen  <3
 
 
Ich fühle mich richtig wohl in dem Schnitt
 und die Farbkombi "Senf mit Grau/blau" ist momentan mein Favorit für den Herbst.

 
Den wunderschönen Jersey mit den Blumen (Delft Blumen grau)
 habe ich auf dem Lillestofffestival ergattert,
es war Liebe auf den ersten Blick .

 
Da der Sommer leider leider vorbei ist,
brauche ich hin und wieder was Warmes zum Überziehen,
da kam der der Strickmantelschnitt Zsazsa von Lillestoff und Susalabim gerade recht.
 
 
Den Mantel kann man sogar noch länger nähen (im Schnitt enthalten),
aber da ich ja nur 165cm bin, dachte ich:
 bloß nicht zu lang machen, sonst sehe ich noch kleiner aus *zwinker*
jede Frau hat ja so ihre Komplexe *hüstel*.
 
 
Vor lauter Freude über meine neuen Sachen,
 hab ich doch glatt beim Fotoshooting ein Bild der Rückansicht vergessen.
 
Der Mantel hat ganz tolle Abnäher hinten am Rücken,
 die ihn sehr Figur schmeichelnd aussehen lassen...nicht so sackartig.

 
So das war es erst mal von mir für heute
und nun schicke ich das ganze noch schnell zur Linksammlung RUMS.
 
Liebe Grüße Eure Nadine
 
 
 
 
 
 
 

Kommentare:

  1. Wow, Du siehst klasse in Deinem neuen Outfit aus! Die Stoff-/Farbkombination gefällt mir richtig gut!

    Ich wünsche Dir viel Freude beim Tragen :O)

    LG Kirstin

    AntwortenLöschen
  2. Das sieht toll aus! Ich liebe die Kleider von Prachtkinder auch

    LG - Sandra.

    AntwortenLöschen
  3. Steht dir wunderbar. Ich mag beide Schnitte auch, der Kragen ist immer ein Hingucker.
    LG Kerstin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. der Kragen sieht echt so toll aus <3
      daher mußte der Schnitt her!

      Löschen
  4. WOW!!! Donnerwetter gefällt mir das Kleid gut. Haha und den Stoff habe ich hier auch schon liegen....der Schnitt.....oh je, ich werde schwach, sogar für die üppige Dame erhältlich. Also sei mir nicht böse, wenn ich dein Kleid als Shirt kopiere;) Sehr schick du darin!
    Beste Grüße
    NEstHerZ

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Klar darfst Du Dir das als Shirt nachnähen :-*
      Danke für Deine lieben Worte *freu*, ich konnte es garnicht glauben, aber ich habe mit dem Kleid bei Lillestoff LiebLinks gewonnen :-D
      Lg Nadine

      Löschen
  5. Eine tolle Anni! Von diesem Schnitt bin ich auch ganz verzückt. Eine sehr schöne Stoffkombi hast Du Dir ausgesucht. Dann viel Spaß mit Kleid & Mantel in diesem Herbst!
    VG aus MV,
    Stef

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke ,ich trage beides richtig gerne.
      Lg Nadine

      Löschen
  6. Ein schönes Kleid ist das geworden. Die Farben gefallen mir super.
    Lg Iris

    AntwortenLöschen