Sonntag, 1. Juni 2014

Maritimes im Monat Juni

....mein Junibeitrag!

Ja es ist schon wieder soweit...
und die Urlaubs und Strandzeit steht vor der Tür!

Ich komme nicht viel zum Bloggen und auch wenig zum Lesen bei Euch,
:-( leider
 wie ihr vielleicht schon gemerkt habt!

Eine meiner Kolleginnen fällt schon seit einiger Zeit aus  
(ja ich arbeite auch noch neben 3Kindern, Haushalt und Nähen ;-))
und ich muß ein paar ihrer Patienten auffangen und arbeite zur Zeit einen 4ten Vormittag die Woche,
 so das mir immer weniger Zeit für alles andere bleibt :-(

Da ich nur ungern aufs Nähen verzichte muß das bloggen zur Zeit hinten an stehen
ich denke ihr versteht das?!?

Dafür heute eine Bilderflut...
denn genäht mußte noch einiges werden für unseren bevorstehenden Malleurlaub!

Nun lassen wir die Bilder sprechen:

Für den kleinsten Piraten nochmal so ein Spieler aus der Ottobre
 wie im vorletzten Post (zu sehen am Kind)
weil er so <3 süß darin aussieht


natürlich wieder im maritimen look...
schließlich ist der hier an der Ostsee immer modern ;-)


hier nochmal zu sehen die Wickelöffnung und Anziehöffnung
mit Kamsnaps (ich liebe sie)


die Taschen lassen den Spieler aussehen, wie "richtig angezogen"...
Erst wollte ich die zwecks Unbenutzung weglassen...
aber dann sieht so ein Spieler schnell aus wie ein Schlafanzug oder Body wie ich finde!
Oder was meint ihr?


Und auch der Große brauchte noch Sommergarderobe in 116/122Gr.

Hier eine Shorts aus der Ottobre 3/14 im Retrolook <3
sieht sie nicht wunderbar aus???



und natürlich ein T-shirt dazu ebenfals ein Ottobreschnitt (älteres Heft)


Und nun ab damit zu Made4Boys
und zu Kiddikram

Lg Nadine 

Kommentare:

  1. so tolle sachen, den schnitt von dem spieler muss ich auch mal raussuchen und noch nähen - ja das mit der lieben zeit kenne ich. an meinem blog ist es auch gerade sehr mau, aber kommen wohl auch wieder andere zeiten ;-)
    lg
    melly

    AntwortenLöschen
  2. die Sachen sind alle toll...an der Shorts will ich mich auch noch versuchen!!! Leo braucht dringend Hosen die über den Knien aufhören, weil sonst alle Hosen gleich ruiniert sind!lg luise

    AntwortenLöschen
  3. Oh, ich versteh dich, dass du das Nähen dem Bloggen vorziehst!!
    3 Kinder und soviel Arbeitseinsatz - Hut ab!!
    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  4. Herrlich, die maritimen Outfits! Da kann der Urlaub kommen :o)
    Liebe Grüße, Bettina

    AntwortenLöschen
  5. Wunderbare Sachen und allesamt würden die auch sofort bei uns im Kleiderschrank zwischenlagern dürfen. Das mit dem Bloglesen und Bloggen kenne ich auch. Manchmal will man mehr, als man eigentlich kann. Heute gibt es bei mir mal wieder eine Blogrunde.
    LG
    Kerstin

    AntwortenLöschen