Dienstag, 23. Oktober 2012

ich wurde getaggt...

...von Carmen vom Blog I <3 JaJuJo!!!

 

Ich freu mich wirklich darüber, weil ich die Antworten der anderen auch gern lese...
so lernt man alle besser kennen :-)
Schließlich bin ich ja noch nicht so lange dabei (beim bloggen)
 und sozusagen noch neu unter Euch :-) 

Für alle nochmal eine Erklärung zum taggen...:

Jemand stellt Dir 11 Fragen (in meinem Fall stellte sie mir die Carmen) und dazu sollst Du (ich) 11 Antworten geben.
Danach sollst Du noch 11 Dinge über Dich preigeben nach eigenem belieben.
Ganz zum Schluß denkst Du Dir selbst noch 11 Fragen aus mit denen Du den oder
die Nächste taggst...

Auf gehts...die Fragen von Carmen: 

1.     Morgenmuffel oder Frühaufsteher?
Eigendlich beides ;-) ich steh wegen der Kinder immer früh auf, ohne kann ich aber auch nicht mehr länger als bis 10 Uhr im Bett liegen... verlernt ;-) aber ich bin bekennender Morgenmuffel!!! Am liebsten würde ich bis nach dem Frühstück mit niemanden reden und nur meine Ruhe haben... aber mit Mann und drei Kids kann ich mir das abschminken...

2.     Sportbegeistert oder Sportmuffel?I
In den letzten 3 Jahren hab ich quasi keinen Sport gemacht außer hin und wieder etwas gejoggt oder mit der Familie der ein oder andere Fahrradausflug, da ich entweder schwanger oder am Stillen war und so abends meist zu müde um noch was zu reißen... Zuvor bin ich regelmäßig ins Fitnesstudio gegangen (2mal die Woche) und bin mit meinem Partner viel Rad gefahren (Mountainbike)... oder auch gejoggt...mal sehen wann es wieder mehr wird mit Sport?Ich freu mich jedenfalls schon drauf!

3.     Warum bloggst du?
Ich lese schon länger Nähbloggs und ich hatte einfach Lust es auch auszuprobieren...und nun mach ich weiter, weil ich es schön finde eine Resonanz auf meine Posts zubekommen... Ich freu mich einfach, wenn Euch meine Sachen die ich nähe oder erlebe gefallen und ihr Kommentare da lasst.

4.     Wie bist du zum Nähen gekommen?
Ich habe meinen zweiten Sohn bekommen und dann einfach mal wieder die Nähmaschine meiner Mutter geliehen um Spucktücher zu pimpen...dann hat mich das Nähvirus infiziert und ich hab mir ne eigene Maschine gekauft, die seitdem fast täglich schnurrt ;-)

5.     Dein liebstes Nähprojekt ?
Die Babydecke ist im täglichen Einsatz und so schön kuschelig mit dem Wellnessfleece auf der Rückseite... :-) und sie hältden kleinen Babypiraten so schön warm...


außerdem meine Handyhülle:
aus feinstem Leder mit Eulenapli ;-)


6.     Worüber freust Du Dich?
Aktuell über:
meinen am 7.10 geborenen Sohn


und über meine neue Sticki ;-)



7.     Was macht Dich wahnsinnig?
...wenn alle Kinder gleichzeitig schreien..... es dann an der Tür oder am Telefon klingelt...ich eigendlich selbst mal was Essen oder Trinken müßte und nicht dazu komme...

8.     Deine Lieblingsjahreszeit
eindeutig der Herbst
9.     Deine weiteste Reise bisher
bitte kein Mitleid, ich leide unter Flugangst :-( Ich war 2 mal auf Malle und 2 Mal in Portugal

10.  Was machst Du, wenn Du einen ganzen Tag lang kinderlos bist?
Oh was würde ich machen? Ausschlafen (bis 10 Uhr :-)) auf einen Stoffmarkt gehen und dort viel Geld ausgeben ;-) und dann nähen nähen nähen ;-))) und Abends vielleicht mal mit einer Freundin was Essen gehen und ein Weinchen trinken (wenn ich mal nicht Stillen muß) ;-)...<ach wär das schön ;-)>

11.  Was Du schon immer mal machen wolltest?
Ich will mich irgendwann selbständig machen und mein eigener Chef sein..momentan denk ich da aber nicht drüber nach...die Kids gehen die nächsten Jahre erstmal vor....

So nun noch 11 Dinge über mich:
  1. Ich dreh gleich am Zeiger, weil ich seit 2 1/2 Stunden versuche diesen Post zuende zu schreiben, doch der Babypirat brüllt ständig  und will nur an meiner Brust schlafen. :-§
  2.  Ich esse zur Zeit viel zu viel Schockolade, aber ich kann einfach nicht anders... ;-) brauche Nervennahrung
  3.  Ich liebe Dänemark besonders im Frühjahr und Herbst wegen der Ruhe die dort herrscht, leere Straßen, leere  lange und breite Strände, das endlose Meer (Nordsee), die saubere Luft, der leckere Kuchen und das super Brot, die netten immer lächelnden Dänen (die es nie eilig zu haben scheinen),...  <ach ich könnte gleich losfahren und nie wieder kommen>
  4. Ich gehe immer viel zu spät ins Bett, weil die Zeit in der die Kinder schlafen die einzige am Tag ist, die ich selbstbestimmt verbringen kann und ich damit viel zu viel anzufangen weiß (z.B. nähen, bloggen, im net auf Bloggs anderer stöbern...;-)
  5. Ich mag Musik nur wenn sie laut ist und nicht als Hintergrundgeduddel, Geräuschkulisse machen wir selbst genug!
  6.  Ich bin ein Familienmensch... wenn ich meine Eltern nicht mindestens einmal die Woche sehe bekomm ich schon Sehnsucht. Deshalb könnte ich nie hier wegziehen...
  7. Ich liebe das Meer und mach mir überhaupt nichts aus Bergen... ich hab es echt versucht...wir waren mal im Urlaub im Kleinweisertal und es war auch echt schön da... aber es springt bei mir echt kein Funke über,wenn ich Berge sehe...Mein Schatz sagte immer guck mal die Berge da und er schien so gefesselt und beeindruckt von der Mächtigkeit der Berge und ich nur... ja <gequältes lächeln> ganz schön ...Während wenn ich das Meer oder den Atlantik sehe, die Wellen und die rauschende Brandung,...da fühl ich wie es mich fesselt, ich könnte Stunden nur dasitzen und das Meer anschaun...
  8.  Ich wollte früher immer 4 Kinder, heute reichen mir 3 mehr als dicke ;-)
  9.  Ich bin Stoffsüchtig ;-) aber ihr ja auch alle daher mach ich mir erstmal keine Sorgen, außer darum ob unser Haus wohl groß genug ist ohne Keller und ohne Boden, ich könnte dringend ein Nähzimmer gebrauchen. Da meine Nähecke im Wohnzimmer nun mit zwei Maschinen langsam zu klein ist ;-)
  10. Ich gucke zu gern nochmal ins Schlafzimmer der Jungs bevor ich ins Bett gehe und seh sie mir an, wie süß sie doch aussehen wenn sie schlafen die kleinen Rabauken.
  11. Ich liebe  Milchkaffee, jaaaa zur Zeit ohne koffein (meistens ;-)) seit wir eine Nespresso haben...vorher hab ich auch viel Tee gertunken...(hatte aber auch keine Kinder  und war öfter ausgeschlafen ;-))


So nun noch meine Fragen:

1. Was regt Dich auf?

2. Auf was kannst Du nicht verzichten?

3. Was ist Dein Lieblingsland und warum?

4. Was solltest Du anders machen?

5. Musik in Deinem Leben sollte...(beende diesen Satz)!

6.Was ist Dir das Wichtigste?

7. Meer oder Berge?

8.Wie viele Kinder wolltest Du immer?

9.Sucht/ Laster?

10.Ritual vorm zu Bett gehen außer Zähneputzen?

11.Kaffee oder Tee?

So nun hab ich die qual der Wahl wen ich tagge ich mach es wie Carmen und tagge zwei Bloggerinnen

über die ich sehr gern mehr wissen möche

1. Kerstin von Mit Nadel und Fadem
2. Doris von luni & druetken
Anke von Buntspechte

Ich hoffe ihr macht mir die Freude und beantwortet die 11 Fragen, auch wenn es doch viel Arbeit ist...

Mir hat es auch viel Spaß gemacht, weil man mal dazu aufgefordert ist über sich selbst nachzudenken
und nicht nur über die Kids oder andere :-)
So nun schnell in die Heia ist schon wieder nach 23 h und ich wollte doch in Zukunft früher schlafen

gehen ;-)
Lieben Gruß Nadine


Kommentare:

  1. Sehr interessant liebe Nadine!!! ;o)

    Ich fühle mich echt geehrt das du mir jetzt Fragen stellst...aber ich weiß leider überhaupt nicht wann ich das machen soll...Scharly hatte mich auch schon getaggt...ich komm' da leider nicht hinterher!
    Bitte sei mir nicht böse!!!

    Ganz liebe Grüße,Doris!

    AntwortenLöschen
  2. Hallo Nadine!

    Musste mich erstmal bei Wikipedia schlau lesen... ich Neuling... Social Tagging... ich finds eine schöne Idee, gerade um sich der Welt einmal vorzustellen! :)

    LG
    Anke

    http://5buntspechte.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Anke,da die Doris ja leider keine Zeit hat den Tagg zu beantworten, wie wär es wenn Du einspringst?

      Liebe Grüße
      Nadine

      Löschen
  3. Hallo! Schön dass Du die Fragen beantwortet hast. Ich finde es auch spannend ein bisschen was über andere zu erfahren und die eine oder andere Gemeinsamkeit zu entdecken. z.B. bin ich ja auch nur ein zwangsweise Frühaufsther, ich liebe auch Latte Machiato und den Herbst. Und auch ich sitze jeden Abend viiiiel zu lange vor Tv, Pc oder Nähmaschine um endlich mal das machen zu können, was ich gern machen möchte, und jeden Tag in der Früh denk ich mir, Heute musst Du aber endlich mal früher ins Bett!!!
    Schönen (hoffentlich) ruhigen Abend noch,
    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen